Media
13.08.2011, Leichtathletik.de
Nadine Müller und Martin Wierig in WM-Form

Diskus-Asse in WM-Form: Nadine Müller (Hallesche LAF) und Martin Wierig (SC Magdeburg) sorgten am Freitag bei einem Meeting in Kienbaum für vielversprechende Leistungen. Mit frischem Selbstbewusstsein können sie zur WM in Daegu (Südkorea; 27. August bis 4. September) aufbrechen.


Die WM-Sechste Nadine Müller jagte ihr Gerät bei dem offiziellen Wettkampf, der als Leistungs- und Gesundheitsnachweis diente, auf 66,99 Meter hinaus und zeigte noch zwei weitere Würfe von mehr als 65 Metern. Für die 25-Jährige war das eine neue Saisonbestleistung. Erst einmal hatte sie in ihrer Karriere weiter geworfen.

Ebenfalls mit dem zweitbesten Wurf seiner Laufbahn und zugleich des Jahres ging Martin Wierig in die Ergebnisliste ein. Der Magdeburger ließ seine Scheibe auf 66,36 Meter fliegen und bezwang damit Markus Münch (LG Wedel/Pinneberg; 62,32 m) klar.



Zurück