Blog
29. Januar 2012 um 13:52 Uhr
Der Start in die Wintersaison

Hallo Leute,

Seit dem letzten Eintrag ist Einiges passiert. Ich bin vor 3 Wochen in die Wintersaison eingestiegen. Der erste Wettkampf verlief alles andere als optimal. Ich war damals noch ganz schön platt vom letzten Trainingslager und die Bedingungen waren auch alles andere als optimal. So kam ein eher bescheidenes Ergebnis von etwas über 57m zustande. Aber ich wusste, dass ich viel mehr drauf habe und das habe ich am letzten Wochenende auch unter Beweis gestellt und mich an gleicher Stelle auf 64,16m gesteigert.
Das ist zugleich meine neue persönliche Bestleistung, was den Winter betrifft.

In der kommenden Woche zieht es mich dann einmal mehr für 2 Wochen nach Kienbaum. Am nächsten Wochenende geht es dann bei einem Wettkampf um die Plätze für den Winterwurf-Euopacup im März in Montenegro. Ich bin sehr guter Dinge, dass ich mich qualifizieren werde.

In der Woche nach dem Wettkampf wird das Krafttraining wieder in den Vordergrund rücken um die Grundlagen für die Sommersaison zu legen. Aber weiteres gibt es dann im nächsten Eintrg mit hoffentlich guten Nachrichten von Wettkampf aus Kienbaum.


LG

Wieri


Zurück